Rückblick auf Veranstaltungen in 2015


Samstag, 26. Dezember, 10.00 Uhr, St. Stephani

Festgottesdienst mit Charpentier „Messe de Minuit pour Noel“

Der Komponist der „Eurovisions-Musik“ hat eine Messe auf die Melodien traditioneller französischer Weihnachtslieder geschrieben, die die Bachkantorei gemeinsam mit ihrem „Hausorchester“ aufführen wird. Ein wunderbar folkloristisches Stück barocker französischer Weihnachtskultur.

Ausführende:
Solisten
Figuralchor und Kammerorchester der Helmstedter Bachkantorei

Leitung: Propsteikantor Mathias Michaely


Dienstag, 22. Dezember, 19.00 Uhr, St. Stephani

„Singt Weihnachten“ – Offenes Singen in Zusammenarbeit mit der BZ

Zum 5. Mal fand das offene Singen in Zusammenarbeit mit der Braunschweiger Zeitung und den Kantoren der Landeskirche in der Reihe „Singt Weihnachten“ statt. Ab 19 Uhr waren alle eingeladen, gemeinsam mit Orgel und Bläsern einzustimmen in die bekannten Melodien der Advents- und Weihnachtszeit !

Es wirkten mit: Posaunenchor St. Stephani, Helmstedter Chor- und Singschule, Helmstedter Frauenchor


Sonntag, 20. Dezember, 18.00 Uhr, St. Stephani

J. S. Bach:

J. S. Bach
Johann Sebastian Bach
∗ 1685   †  1750

Ausführende:
Cornelie Isenbürger (Sopran)
Annetta Müller (Alt)
Danilo Tepša (Tenor)
Stefan PD Runge (Bass)

Camerata Instrumentale Berlin auf historischen Instrumenten

Helmstedter Bachkantorei

Orgel: Claudia Michaely

Leitung: Propsteikantor Mathias Michaely


Sonntag, 22. November, 9.30 Uhr, St. Stephani

Teile aus dem Requiem von Gabriel Fauré in der Fassung für Sopransolo, Chor und Orgel

im Abendmahlsgottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen

Ausführende:
Solistin: Rike Nünke
Orgel: Claudia Michaely
Helmstedter Bachkantorei

Leitung: Propsteikantor Mathias Michaely


Samstag, 31. Oktober, 15 Uhr, St. Stephani

im Gottesdienst zur Verabschiedung von Lena und Jonas Stark

Rock-, Pop- und Gospelarrangements für Chor und Klavier – auch zum Mitsingen


Sonntag, 27. September, 10 Uhr, St. Stephani

im Abschlussgottesdienst der Universitätstage

Festliche Chormusik von Mendelssohn, Lewandowski und Becker


Sonntag, 21. Juni, 18 Uhr, St. Stephani

Oratoriumskonzert

W. A. Mozart und seine Zeitgenossen Antonio Rosetti und Joseph Schuster

W. A. Mozart
Wolfgang Amadeus Mozart
∗ 1756   †  1791

Eine spritzige Sommermusik und ein weiteres Projekt mit unserem Kammerorchester

Auf dem Programm stehen:

Ausführende:
Beatrice Höbelmann (Sopran)
Annetta Müller (Alt)
Christian Wiebeck (Tenor)
Stefan PD Runge (Bass)

Figuralchor und Kammerorchester der Helmstedter Bachkantorei

Claudia Michaely (Orgel)

Leitung: Propsteikantor Mathias Michaely

Braunschweiger Zeitung vom 24.06.2015

Das hat Helmstedt noch nie gehört

Helmstedt. Die Bachkantorei gibt ein umjubeltes Konzert in St. Stephani.

» Artikel in der Braunschweiger Zeitung vom 24.06.15 lesen ...
BZ vom 24.06.15


Karfreitag, 3. April, 15 Uhr, St. Stephani

im Gottesdienst zur Sterbestunde Christi

„Stabat Mater“ von Louis Théodore Gouvy (1819 – 1898)

Louis Théodore Gouvy
Louis Théodore Gouvy
∗ 1819   †  1898

– ein Ausnahmewerk in der Fassung für Soli, Chor und Klavier

Eine gelungene Verbindung der mittelalterlichen Mariendichtung mit opernhaft-romantischer Klanglichkeit, die dem fast gleichzeitig entstandenen Requiem von Giuseppe Verdi ebenbürtig zur Seite steht.